Was sollen wir zur Fotosession anziehen

Familienfotos, Paarshooting oder Business

 

Familien Shooting, outdoor, Andrea Schenke Photography, Fotografin Wittlich, Was sollen wir zur Fotosession anziehen?

 

 

Was sollen wir zur Fotosession anziehen

Diese Frage stellen sich bestimmt Einige.

Ich habe 10 Tipps für Euch vorbereitet:

 

Tipp 1

Fühl dich wohl!

Ganz wichtig!

Gibt es Lieblingsstück, dass besonders gut sitzt und die Vorzüge deiner Figur ( ja auch bei Männern ) hervorhebt?

Dann ist das genau das richtige.

Nichts ist fürchterlicher, als wenn ihr ständig an euch herumzupft.

Lieber figurumspielend als zu eng.

Fangt mit einem Teil an und baut den Rest drumherum,

so dass es auf dem Foto harmonisch aussieht und Euch strahlen lässt.

 

Tipp 2

Frische Kleidung:

Ich glaube ich brauche nicht zu betonen, dass die Kleidung, die ihr anziehen solltet

und noch Jahre später schön auf einem Foto aussehen soll,

frisch gewaschen und gebügelt sein sollten…?!

Ich kann im Nachgang zwar die eine oder andere Falte verschwinden lassen,

aber ein ungebügeltes Kleidungsstück bleibt einfach kraus auf dem Bild und sitzt nicht.

 

Tipp 3

Farbwahl:

Der Klassiker ist immer noch weißes Oberteil und Jeans.

Das funktioniert immer und wird in 20 Jahren noch gut aussehen.

Aber genauso und inzwischen etwas moderner sehen helle, luftige Farben aus.

Gedeckte Töne schmeicheln der Hautfarbe und lenken nicht vom Gesicht ab.

Damit meine ich etwas verwaschene Töne wie creme, hellblau, braun, blush oder grau.

 

So zum Beispiel:

 

Was sollen wir zur Fotosession anziehen? Farbwahl, Andrea Schenke Photography, Fotografin Wittlich

 

 

Klare Farben sind häufig zu hart.

Aber wenn Schwarz und Dunkelblau Eure Farben sind, dann ist es eben so.

Es sind ja schließlich Eure Fotos.

 

Tipp 4

Outfitwechsel:

bringt einfach alles mit.

Hut, Schal, Blazer, Strickjacke was auch immer ihr schön findet.

Wir schauen dann vor Ort gemeinsam ob es passt.

So habt ihr hinterher bei der Auswahl eine viel größere Variationsbreite.

Was gar nicht geht sind Haargummis am Handgelenk.

Einmal dort platziert vergisst man sie sofort und sind auf allen Fotos zu sehen.

Nicht schön!

 

Tipp 5

Business:

Kompetenz wird hauptsächlich durch perfekt sitzende Kleidungsstücke ausgestrahlt.

Das ist der Blazer, das Jacket mit Bluse/ Hemd.

Wenn ihr dazu Jeans tragen möchtet ist das vollkommen ok.

Kommt natürlich darauf an, wohin ihr Euch bewerben möchtet oder welche Position ihr im Unternehmen belegt.

Diese Fotos müssen einfach auf dem Punkt sein.

Und die Kleidung ist hier viel wichtiger, als bei anderen Fotosessions.

Gut sitzend, Figur umspielend, also weder riesig weit, noch zu eng. Faltenlos.

Wenig Schmuck, es soll ja schließlich nicht ablenken, sondern euren Auftritt unterstreichen.

 

Business, Bewerbungsfoto, Frau, Andrea Schenke Photography, Fotograf Wittlich,

 

Tipp 6

Hose, oder Kleid:

Beides! Ein Wechsel geht immer! Zieht das an, in dem Ihr Euch am wohlsten fühlt.

Und dann schauen wir was am Shooting-Tag am besten funktioniert.

 

Tipp 7

Einfarbig oder mit Muster?

Ich plädiere sehr für Uni. Alle Muster lenken vom Gesicht ab.

Bei Business-Fotos bitte keine kleinen Streifen!!!

Das flimmert beim Draufschauen- kennt jeder!

Große Aufdrucke lenken vom Gesicht ab.

Je harmonischer ihr in der Umgebung wirkt umso größer ist die Konzentration auf Euch

und das ist ja schließlich Sinn der Sache.

 

Tipp 8

Schuhe…

Da wir uns draußen bewegen, solltet ihr Euch gut darin bewegen können.

High Heels machen sich auf der Wiese oder auf Schotter nicht so gut-

obwohl ich das auch schon fotografiert habe.

Zieht an, was Ihr möchtet und was zu Euch passt.

Eine Bitte habe ich doch: sauber sollten sie sein.

Wenn ihr euch schon große Mühe mit dem ganzen Drumherum gebt,

dann sollten auch die Schuhe entsprechend gepflegt aussehen.

 

Tipp 9

Kalt/ Winter, brrr…

Da wir auch in der kalten Jahreszeit draußen fotografieren, bringt einfach eine dicke Jacke mit.

Solange wir noch schauen wo wir starten, oder ein anderer Platz gesucht wird,

könnt Ihr Euch zwischendurch immer schnell wieder aufwärmen.

Zum Fotografieren legt Ihr die Jacken kurz ab und zieht sie hinterher wieder an.

Das funktioniert immer gut- auch bei Winterhochzeiten!

 

Tipp 10

Großes Kino!

 

Ihr wollt so richtig auftrumpfen, tolle Kleidung anziehen, mal ganz anders wirken!

Oder einfach mal etwas vollkommen Verrücktes machen?

Himmel, dann macht es auch!!! Lasst es krachen!!!

Ich freu‘ mich über soviel Mut und Ihr werdet garantiert mit sagenhaften, besonderen Fotos belohnt!!

Ihr habt einen Jahrestag, eine Hochzeit, möchtet ein besonderes Paarshooting,

habt dieses tolle, lange, rote Glitzerkleid im Schrank- lasst uns Fotos machen!

 

Oder ihr belohnt Euch einfach selbst, es darf sehr gerne etwas crazy werden!

Bei diesem Shooting wollte die Kundin Ihr bedrucktes T-shirt anziehen

und mit der Krone im Haar fotografiert werden.

Ein Geburtstagsgeschenk an sie selbst und die Familie in den USA, die nicht zu Ihrem Geburtstag kommen konnte.

Mir hat die Idee gefallen und wir hatten einen Riesenspaß beim Shooting.

Und mit uns haben alle Menschen gelächelt, die uns begegnet sind.

 

 

Portrait, Woman, outdoor, Andrea Schenke Photography, Fotograf Wittlich, Was sollen wir zur Fotosession anziehen?

 

 

Ich hoffe diese Tipps helfen Euch weiter und ihr braucht Euch nie wieder die Frage stellen:

Was sollen wir zur Fotosession anziehen?

Lasst uns darüber sprechen was ihr möchtet, was ihr euch vorstellt.

Ich freu‘ mich auf eure Anfragen und viele tolle Ideen, die ich umsetzen darf!

 

 

SHARE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner