Nathalie und Franz

Hochzeit in Schloss Lieser

 

 

 

Nathalie und Franz haben sich für Ihre Trauung

die klitzekleine Kapelle in Schloss Lieser  https://www.schlosslieser.de/de/hochzeit/ ausgesucht.

Wie wunderschön, und wie klein!

Das gibt ein ganz besonders schönes Ambiente nur mit den engsten Familienangehörigen.

 

Ich habe mich total gefreut die Zwei dort fotografieren zu dürfen und

war natürlich früh genug dort um sie bei der Ankunft zu empfangen.

Schon bevor die Trauung startete war es ein lustiges Umarmen und Hin- und Herlaufen im Park von Schloss Lieser.

Das Brautpaar wünschte sich einen Einzug in die Kapelle, was bedeutet,

es müssen alle an ihren Plätzen stehen, da nach dem Brautpaar dort kein Platz zum Herumgehen ist.

Ich stand also die ganze Zeit auf der gleichen Stelle neben der Standesbeamtin.

Aber dafür war ich auch näher dran an den Menschen und ihren Gefühlen als in jeder anderen Location.

Das ist eine ganz besondere Situation.

Da es nach der Trauung auch einen Auszug über die große Aussentreppe von Schloss Lieser geben sollte,

mußte natürlich jeder am Brautpaar vorbei und sich auf der Treppe neu sortieren.

Bewaffnet mit vorher versteckten Luftballons und Seifenblasen wurde das Brautpaar so richtig gefeiert.

 

Strahlend schritten die Zwei die Treppe hinunter und dann folgte ein aufgeregtes Gratulieren,

Umarmen, die Kinder konnten Herumlaufen und es war echt lebhaft und herrlich!

Die Gruppenbilder fanden auf der Aussentreppe statt, und man glaubt ja gar nicht wieviele Gruppenbilder bei ca. 12 Personen entstehen können!

Gott sei Dank gab es einen Plan, der abgearbeitet wurde.

Trotzdem wurde es immer später und ich habe schlußendlich gesagt:

wir müssen los zu eurem Paarshooting: J E T Z T !

Ich weiß ja, dass es im Schloss Lieser wahnsinnig schön ist zu Fotografieren,

aber für mich ist es mit jedem Paar wieder ein Erlebnis!!

 

Liebe Nathalie, lieber Franz, es war traumschön mit euch.

Ich wünsche Euch alles Glück der Welt!

 

 

SHARE