Freie Trauung in Ürzig

Tolles Paar, wunderschöne Locations und ganz viel Liebe!

 

 

Diese Freie Trauung in Ürzig war vollkommen anders als es im Vorgespräch noch geplant war..

Da das Brautpaar Heavy Metal Fan ist, war eine Trauung in schwarz geplant.

Also schwarzes Kleid, Deko, usw. – spannend für mich!!!

Ja, und dann kam es irgendwie vollkommen anders!

Ich habe mich dann doch sehr gewundert und kann mir noch immer das Schmunzeln nicht verkneifen,

was aus dieser schwarzen Hochzeit wurde:

 

Trauung und Sektempfang in der Vinothek Selbach-Oster

 

Als ich morgens ankam, war jeder fleißig am Vorbereiten.

Die Traurednerin Carolin Jordan ( https://www.flittereule.de/die-flittereule ),

die Vinothek Selbach-Oster  ( https://www.selbach-oster.de/de/vinothek.html ),

Teile der Familie legte noch letzte Hand an und ich legte auch los.

 

Als die aufgeregte Braut ankam, saßen die Gäste auf Ihren Plätzen und warteten auf den Einzug der Braut mit ihrem Vater.

Carolin hat eine frische, fröhliche Rede, mit vielen Anekdoten aus dem Leben und Kennenlernen des Brautpaares erzählt

und damit eine tolle Stimmung zu dieser Freien Trauung gezaubert.

Jeder Gast fand auf seinem Platz ein Puzzleteil mit einem Stift vor, so dass jeder einen ganz persönlicher Wunsch an das Brautpaar aufschreiben konnte.

Das Brautpaar setzte dann diese Teile zu einem Herz zusammen.

Eine wirklich sehr schöne Idee!!

 

 

Im Anschluß an das Eheversprechen und den Ringtausch fand ein Sektempfang auf der großen Terrasse mit Blick auf die Moselberge statt.

Aber auch im großzügigen, hellen und modern gestalteten Innenbereich gab es tolle Sachen zu entdecken.

Die Mutter des Bräutigams hat das Catering gestellt.

Ich habe ja schon viel gesehen, aber das hier war ausgesprochen fein! ( Gabi Kappes: VinoEvento@hotmail.com )

 

Nach einigen Gruppenbildern, die wir direkt draussen vor dem Haus machen konnten,

fuhr ein traumhaft schöner Chevrolet Impala in hellblau mit Chauffeur vor.

Der brachte das Brautpaar zum Mönchhof (https://www.moselriesling.info) in Ürzig.

 

Mit großem Hallo wurde dieses, wahrhaft schöne Auto von allen bewundert und fleißig fotografiert.

Nachdem die Braut ihr Kleid mit der langen Schleppe im Auto verstaut hatte, war auch noch genügend Platz für den Bräutigam.

Alle Gäste stürzten zu Ihren Autos und ich habe die Abfahrt unter großem Hupen und Winken fotografiert.

Als ich dann endlich meine Sachen gepackt hatte und im Auto saß, war keiner mehr da…

Also fuhr ich alleine, auf einem anderen Weg zum Mönchhof.

 

Kaffee/ Kuchen und Abendessen im Mönchhof

 

Und traf ca. 15 Minuten vor dem Brautpaar ein.

Zeit genug für die Fotos der Location und

um die Ankunft des Brautpaares im Chevrolet mit den Gästen im Schlepptau fotografieren zu können.

Glück für mich!!! Und das Brautpaar!

Im Mönchhof freuten sich alle Gäste auf Kaffee und Kuchen, Geschenke wurden verteilt und Glückwünsche flogen durch die Luft.

 

Da jetzt alle versorgt waren konnten wir uns zu einem Paarshooting an die Mosel aufmachen.

Es gibt dort viele tolle Ecken und wir hatten sehr schnell einige wunderschöne Bilder von beiden im Kasten.

Selbst der Oltimer, den der Onkel mit roten und blauen Luftballons geschmückt hatte musste als Requisit herhalten.

Mosel im Hintergrund…

Ein bisschen wie im Film, aber auf keinen Fall schwarz.

Bis auf eine kleine Variation 😉

 

Was für ein schöner Tag!!!

 

SHARE