Newbornfotografie

Drei kleine Brüder

 

 

 

Diese Newbornfotografie versprach viel Aufregung und “Leben in der Bude”.

Die junge Familie hat jetzt 3 Söhne, die natürlich neben dem Neugeborenen auch fotografiert werden sollten.

Aber eben so, wie es kommt. So natürlich wie möglich.

Die Drei sind wie die Orgelpfeiffen, 3 1/2, 1 1/2 und ein neugeborener kleiner blonder Schatz, mit 3 Wochen.

 

Ich fuhr ca. 30 Minuten zur Familie, die in einem schönen und hellen Haus wohnte.

Für einen Fotoplatz war schon gesorgt, der Esszimmertisch war bereits zur Seite geschoben.

Es war wirklich schön hell dort und es mußte nur noch die tiefhängende Leuchte hochgebunden werden.

Nachdem ich von den beiden Kleinen neugierig bestaunt wurde, packte ich erst einmal aus.

Beim Aufbau durften sie mir helfen, was Sie auch begeistert gemacht haben.

Der Kleine wurde in der Zwischenzeit noch einmal gestillt und war trotzdem sehr munter.

Nachdem sich die Eltern die Decken/ Tücher ausgesucht hatten, begann ich auf dem Posingbag mit den Soloaufnahmen des Babys.

Allerdings fand der kleine Mann das nicht ganz so klasse und so wurde er wieder hochgenommen und

ich habe während des Tragens Fotoaufnahmen auf dem Arm gemacht.

 

Und nachdem er eingeschlafen war, haben wir es noch einmal versucht und wirklich schöne, aber bewegte Aufnahmen von ihm bekommen.

Er war jetzt nicht der “Schlaftyp” ;-)). Aber sehr sehr süß. Trotzdem habe ich auch, wenn nie viel Zeit war Detailaufnahmen bekommen.

Meine Güte, was hatte der Lütte für süße helle Wimpern, die Füße, das Gesicht….

Zwischendurch, wenn eine neue Windel oder ein Snack fällig war, verfolge ich das Geschehen und fotografiere auch dabei.

Genauso wie die Schmusemomente zwischendurch.

Da der kleine Mann wirklich sehr munter war, waren bei dieser Newbornfotografie schnelle Fotografenfinger gefragt.

Das ist nötig, da ich alle Einstellungen manuell vornehme um wirklich bei jedem Licht die richtige Belichtung, schöne Farben und Schärfe zu bekommen.

 

Die zwei Großen wurden später zu den Großeltern geschickt, so dass wir noch Bilder nur mit dem kleinen Burschen und den Eltern machen konnten.

Trotz aller Unruhe sind bei dieser Newbornfotografie supersüße Aufnahmen der Familie entstanden!

 

 

SHARE