Baby Fotosession

Charmeur par Excellence

 

 

 

Diese Baby Fotosession lief überhaupt nicht ab, wie geplant. Angedacht war ein Babybauch- und eine Newbornsession.

Eigentlich waren wir beim Babybauch Fototermin richtig früh dran…dachten wir…

Der kleine Mann war zwei Wochen später der Meinung,

dass das Raumangebot deutlich großzügiger ausfallen könnte.

Gott sei Dank ist trotz aller Aufregung alles gut gegangen.

 

Ich sag’ ja immer, besser ist es etwas früher den Babybauch zu fotografieren ;-))

Nach ein paar Wochen konnte er das Krankenhaus verlassen und alles war ok.

Leider dann kam der Lockdown und damit war unsere Planung gänzlich gelaufen.

 

Baby Fotosession anstatt Newbornshooting

 

Schlußendlich wurde es eine Baby Fotosession mit einem 8 Monate alten kleinen Charmeur.

Fotografiert habe ich in einem großen hellen Garten und in ca. 90 Minuten sind supersüße, natürliche Fotos entstanden.

Es ist natürlich schade, wenn es mit einem Newbornshooting nicht klappt.

Aber mal ehrlich, später sind die Bilder auch einfach entzückend.

Es hat allen viel Spaß gemacht und den kleinen Mann habe ich bestimmt noch häufiger vor meiner Linse.

Es braucht für so ein Babyshooting nicht viel:

Etwas Spielzeug, eine Decke und Mamma und Papa, naja, die Fotografin ;-).

Die kleinen Persönlichkeiten genießen es sehr, wenn sie von drei Personen bespasst werden.

Und ich auch!

Ich finde es großartig die Kleinen zum Strahlen zu bringen, witzige und süße Momente einzufangen,

auf dem Boden herumzurutschen immer auf der Jagd nach DEM Foto.

 

Es sind die normalen Dinge die uns entzücken, die kleinen Füße im Gras,

der erstaunte Blick, wenn die Fotografentante ulkige Dinge macht und die Schmuse- und Spielmomente mit den Eltern.

Zum Schluss haben wir noch gemeinsam einen Kaffee getrunken und ich habe die letzten Bilder gemacht.

 Einfach so.

Ohne Firlefanz.

 

 

SHARE